Zecken? Unter der Haut?

Nachdem vermehrt Beiträge über „dunkle erhabene Punkte“ beim Streifen von Füchsen auftauchten, ist auch das Thema auf meinem Sekretär hängen geblieben. Nach ersten Vermutungen und der Gruppendiagnose „Zecken“, blieb war die Literaturrecherche leider nur sehr kurz, das Thema unterrepräsentiert und nahezu unerforscht. Der möglicherweise bestehende Befall von domestizierten Hunden – Canis lupus familiaris – da…

Details

Spitzwegerich

Alles hustet – die winterliche Erkältungswelle ist da! Bevor man den Schritt zum Arzt wagt werden vielfach Hausmittel mehr oder minder erfolgreich ausprobiert. Von heissem Tee, Nasenduschen, Tannenspitzensirup, Essig-Kurkuma-Rettich-Lösungen hin zu Zwiebelsaft, die Möglichkeiten sind breitgefächert und hin und wieder vermutlich auch mit einem Placeboeffekt verbunden. Nichtsdestotrotz kann man – wenn der Infekt nicht gravierend…

Details

Naturdenkmal Hangmoor

Das Naturdenkmal Hangmoor – Waldberg – Bobingen Auch unsere heimische Landschaft weist besondere Flächen auf, die für den ungeübten Betrachter nicht sofort auffällig sind. So haben wir auch zahlreiche Moorflächen, wie in Waldberg (Bobingen). Die permanent wassergesättigte Fläche ist sauerstoffarm, pflanzliches Material wird nicht komplett zersetzt sondern als Torf abgelagert. Im Gegensatz zu den Hochmooren…

Details

Tigerschnegel

Tigerschnegel? Was ist das? So oder so ähnlich muss das bei mir vor Jahren geklungen haben…. bevor ich das nette Schneckentierchen kennen und schätzen lernte. Schnegel/Limacidae, früher auch als Egelschnecken (vgl. Krünitz) genannt, sind Nacktschnecken mit einer charakteristischen streifenförmigen Zeichung. Sie können bis zu 20 cm lang werden und haben in ihrem Körper ein kleines…

Details